Skip to main content

Spieler der C2 kämpften hart gegen Marienhafe

Erstellt von Ralf Messing, Trainer OHV Aurich | |   Verein

Aurich. Mit 10:7 Toren lagen die Auricher nach der ersten Halbzeit gegen Marienhafe vorn. Dabei wähnten sie sich vor Anpfiff des Spiels noch völlig chancenlos, spielten sie doch gegen den Tabellenführer.

Gleich zu Beginn übernahmen sie in einem temporeichen Spiel die Führung und ließen ihren überraschten Gegnern kaum Gelegenheit, den Ball zu erlangen. Nach der Pause holten die Spieler aus Marienhafe aber auf bis zum Gleichstand. Es folgten spannende Minuten, in denen Tor für Tor beide Mannschaften abwechselnd vorn lagen.  Die Nerven lagen bei Spielern und Zuschauern gleichermaßen blank, bis Marienhafe schließlich in Führung ging und das Spiel mit 24:19 Toren gewann. 

 

Enttäuscht von der Niederlage nach diesem fulminantem Start gingen die Spieler am Ende des Spieles erschöpft in die Kabine. 

 

Für den OHV spielten: Bastian Lülker (1), Thorbe Mathis Brederlow (1), Erik Focko Naumann (2), Patricio Messing (2), Christoph Nikolas Janssen (1), Lucas Marvin Drees (6), Thomas Reck (4) und Niklas Kramer (2).