D2 musste erste Saisonniederlage einstecken

Erstellt von Tanja Goldenstein, Trainerin | |   Verein

Die D2 des OHV trat am Samstag gegen die JSG Wilhelmshaven an.

Beide Teams waren bisher in dieser Saison ohne Niederlage. Die Auricher verschliefen die ersten Minuten des Spiels und lagen schnell mit 4 Tore zurück.  Erst Mitte der 2. Halbzeit nach der Auszeit kamen sie besser in Spiel und Mathias Laubrock im Tor der Auricher verhinderte mit einigen tollen Paraden eine deutlichere Führung der Gastgeber aus Wilhelmshaven. Mit 7:4 Toren wurden die Seiten gewechselt.

Zu Beginn der 2. Halbzeit spielten die Auricher sich zwar tolle Chancen heraus, aber es scheiterte dann ein ums andere mal am Torabschluss. Die Wilhelmshavener hielten den 3 Tore Abstand und konnten sich Mitte der 2. Halbzeit dann noch weiter absetzten. Die Auricher verloren das Spiel  mit 19:13 Toren und belegen aktuell jetzt den 2. Platz in der Regionsliga. 

Zurück