Erneut Erfolge für die D1 und die D2

Erstellt von Tanja Goldenstein, Trainerin OHV Aurich | |   Verein

Am Samstag Mittag traf die D1 auf die SG Concordia Ihrhofe. Ein Großteil der Auricher Spieler hatte bereits 1,5 Std. Auswahltraining in den Beinen, doch das merkte man den Jungens nicht an.

Sie gingen zügig in Führung und ließen die ersten 14 min auch keinen Gegentreffer zu. Erst beim Stande von 13:0 kamen die Ihrhofener zu ihrem 1. Treffer. Die Auricher zeigten schöne Spielzüge und konnten mit einer 15:1 Führung in die Pause gehen.

Dieses überlegene Spiel seitens der Auricher war auch in der 2. Halbzeit zu sehen. Ein ums andere mal wurden schnelle Tempogegenstöße zu einfachen Toren genutzt. Mit 38:4 Toren wurde das Spiel letztendlich gewonnen, bei dem sich alle Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten.

 

Die D2 traf auf die HSG Friedeburg/Burhafe. Auch in diesem Spiel waren die Auricher deutlich überlegen. Sie gingen in den ersten 4 min mit 3:0 Toren in Führung und ließen sich das Spiel auch nicht aus der Hand nehmen. Immer wieder wurden die eigenen Mitspieler schön in Szene gesetzt, so das die Halbzeit Führung von 15:4 völlig gerechtfertigt war. In der 2. Halbzeit knüpften die Jungs an ihre gute Leistungen an. Die Friedeburger resignierten, so dass es letztlich zu einem 31:8 Endstand kam.

Zurück