Spielgemeinschaft holt dritten Sieg in Folge

Erstellt von Silke Meyer, ON-Digital vom 20.09.2017 | |   Verein

Mit dem 37:19-Erfolg über Marienhafe hat die A-Jugend des MTV/OHV die Tabellenführung übernommen

Aurich. Die männliche Jugend A des MTV/OHV Aurich hat am Sonntag im Derby gegen die Gäste aus Marienhafe mit einem deutlichen 37:19-Sieg die Tabellenführung in der Landesliga West übernommen. Mit dem dritten Sieg im dritten Spiel ist der Saisonstart in die Landesliga West gelungen.

Vor den zahlreichen Zuschauern zeigte die Auricher Mannschaft von Beginn an eine gute Leistung und konnte schnell mit 3:0 in Führung gehen. Als Arne Tuinmann aber in der 10. Minute in doppelter Unterzahl das 6:3 für die Auricher erzielte, war der Bann gebrochen. In der Abwehr wurde gut gearbeitet und ein stark haltender Torwart Marcus Bokker im Auricher Gehäuse vereitelte zahlreiche Würfe der Gäste und war im gesamten Spiel ein sicherer Rückhalt. Über schnell und gut herausgearbeitete und vorgetragene Angriffe konnten die Auricher immer wieder, gerade aus dem Rückraum, zum Torerfolg kommen und sich bis zur Pause einen Acht-Tore-Vorsprung (16:8) erarbeiten.

Das Trainergespann Tulikowski/Toma war bis zu diesem Zeitpunkt mit dem Spielverlauf seiner Jungs zufrieden und forderten die Jungs auf, konzentriert und engagiert weiterzuspielen und den sicheren Torabschluss zu suchen. Diese Vorgaben wurden von den Hausherren umgesetzt und die Gäste aus Marienhafe fanden kaum zu ihrem Spiel. Schnell trugen sie jetzt ihre Angriffe vor und konnten sich kontinuierlich absetzen.

Mit dem Schlusspfiff freuten sich Auricher über einen deutlichen 37:19-Sieg und haben in allen drei Spielen gezeigt, dass auch in diesem Jahr wieder mit ihnen zu rechnen ist. In den nächsten Trainingseinheiten wird jetzt mehr an der Wurfausbeute gearbeitet, denn einige unnötige Fehlwürfe frei vor dem Tor verhinderten in allen drei Spielen ein deutlicheres Ergebnis. Dennoch darf man sehr zufrieden sein mit dem Auftritt dieser jungen Mannschaft.

OHV Aurich: Bokker, Stelte, N. Gronau, Rohden, R. Gronau (7), Terranova (4), Tuinmann (8), Toma (3), Dannholz, Steen (1), Stöhr (3), Dallügge, Neumann (11).

Zurück