Zum Hauptinhalt springen

C3 verliert Derby gegen HG Jever/Schortens

Erstellt von Jürgen Otto-Marwede OHV Aurich | |   Verein

Nach fünf Siegen der C3 in der Regionsliga wartete am Sonntag der Tabellenerste, die HG Jever/Schortens 1 auf die Mannschaft.

Nach gutem Start unserer Jungs kam es aufgrund der offensiven Abwehr der Gäste aus Jever/Schortens zu einigen ärgerlichen Ballverlusten, die es ihnen ermöglichten, mit schnellen Kontern einen Vorsprung von bis zu 5 Toren zu erzielen. Die Auricher kämpften sich aber wieder ran und zu Beginn der zweiten Halbzeit verkürzten sie auf 15:14! Nun gelang auf beiden Seiten jeder Angriff und fünf Minuten vor Schluss stand es 32:30 für Jever/Schortens. Da unsere Abwehr, insbesondere Bent Rickmann nicht stoppen konnte, gelang es nicht, das Spiel zu drehen. Am Schluss reichte die Konzentration und die Kraft nicht mehr, sodass Jever/Schortens das Derby doch noch deutlich mit 38:31 gewinnen konnte. Trainer Kevin Wendtland wünscht sich für das Rückspiel eine geordnete und energische Abwehr, um dann hoffentlich zu punkten!

OHV Aurich: Brederlow, Bruns (1), Dalhoff, Janssen (5), Kramer (2), Marwede (3), Naumann (6), Paulsen (13), Steimer, Wagener (1)