D-Jugend des OHV erneut erfolgreich

Erstellt von Martina Redenius, OHV Aurich | |   D-Jugend

22:17 Auswärtssieg bei der HG Jever-Schortens

Die D-Jungen des OHV Aurich traten an diesem Wochenende bei der HG Jever-Schortens zu ihrem zweiten Saisonspiel an. Die ersten Minuten des Spiels verliefen sehr ausgeglichen mit wechselnden Führungen. Doch dann stimmte die Zuordnung in der Auricher Abwehr nicht mehr. Jever/Schortens setzte sich langsam ab und führ-te erstmalig in der 13. Minute mit drei Toren. Die Jungs des OHV steckten jedoch nicht auf. Aus einer jetzt stabileren Abwehr führten schnell und variabel ausgeführte Angriffe in der 17. Minute zum 10:10.  Beim Stand von 11:11 wurden nach 20 Minuten die Seiten gewechselt. Nach der Pause fassten die OHV-Jungen in der Abwehr noch beherzter und konsequenter zu. Das führte zu entsprechenden Ballgewinnen und es gelangen einige Tore über schnelle Gegenstöße. In den weiteren Angriffen waren die Auricher geduldiger und konnten die herausgespielten Chancen in Tore verwandeln. Da dem Gegner in der zweiten Halbzeit nur noch sechs Tore gelangen, stand am Ende ein verdienter 22:17 Auswärtserfolg.   

 

Für den OHV spielten: Heye Götz (Tor), Lasse Andreesen, Timon Andreesen, Jonah Bithöfer, Noah Hirschmann, Tjark Müller, Felix Drees, Fabian Messing, Jesko Redeni-us, Neal Lambrecht. 

Zurück
D-Jugend (schwarzes Trikot) beim Torversuch. Foto Privat