Zum Hauptinhalt springen

Aurich gewinnt Spitzenspiel gegen Fredenbeck

Erstellt von OHV Aurich, Jonas Nowack | |   A-Jugend

Viertes Spiel - vierter Sieg. Die A-Jugend des OHV Aurich setzt sich in einem weitgehend ruhigen Spiel mit 30:23 gegen den VfL Fredenbeck durch.

Nach einer langen spielfreien Pause, mussten die Ostfriesen ihr Spiel gewinnen, um sich wieder an die Tabellenspitze zu setzen. Der OHV begann sein Spiel sehr konzentriert und konnte sich durch gute Abwehrarbeit sowie überlegten Angriffen schnell einen kleinen Vorsprung erarbeiten. Nach zehn Minuten führten die Auricher bereits mit drei Toren. Bis zur Halbzeit konnte die Mannschaft um die Trainer Eriks Wark und Sergej Toma ihren Abstand weiter ausbauen. Dementsprechend stand es zur Halbzeit 16:8 für den OHV. 

Nach der Halbzeit spielten die Auricher weiter konzentriert und ließen den kämpfenden Fredenbeckern keine Chance den Abstand noch mal deutlich zu verringern. Zwei entscheidende Faktoren waren dabei die vorgezogene Manndeckung und starke Torhüterleistungen! Folglich gewann der OHV am Ende höchstverdient mit 30:23.

Am kommenden Samstag geht es zur HSG Delmenhorst, die mit einem Minuspunkt in Lauerstellung zur Tabellenspitze liegt. Auf die Auricher wartet wieder ein starker Gegner. 

Für den OHV spielten: Enno de Wolf (TW), Steffen Debelts (TW), Marten Jungvogel (TW) Jonas Lohner (1), Andreas Rohden (1), Jonas Nowak, Hauke Dannholz (2), Renke Steen (5), Jonas Wark (8), Jan-Ole Lokers (2), Yanek Densow (3), Meeno Reshöft (1), Simon Stoehr (7).

 

Nächstes Heimspiel

OHV Heimspiele


So. 15.12.19 Ellernfeld

12:00 Uhr
B1-Jugend (VR OL)
gg.
HSG Schwanewedw/Nk.

14:00 Uhr
C2-Jugend (Landesliga)
gg.
SG Neuenhaus/Uelsen

 

16:00 Uhr
C1-Jugend (Oberliga)
gg.
VfL Fredenbeck

2. Herren: Mit FAN BUS zum Auswärtsspiel

Erster gg. Zweiten

Zum Auswärts-Topspiel am 14.12.2019  gegen die HSG Heidmark setzen wir einen Bus ein. Das Spiel findet um 19:30 Uhr in Fallingbostel statt. Abfahrt ist um 15:00 Uhr an der Sparkassenarena. Die Kosten 10 € pro Person.

 Anmeldungen bitte bei Leon Höppner unter (0176) 842 885 25.